Nahversorgung und Logistik

Die geringe Bevölkerungsdichte in Teilen Oberfrankens stellt besondere Anforderungen an Nahversorgung und Logistik.

Um diese zu gewährleisten bzw. zu vereinfachen stellt sich besonders im ländlichen Raum zunehmend die Frage: Wie können die Einkaufswege verkürzt bzw. das Einkaufen vereinfacht, Transportkosten gesenkt und gleichzeitig die regionale Wirtschaft gestärkt werden?

Lösungen können Apps und Internetangebote bieten, auf denen zum Beispiel Informationen über regionale Erzeuger, regionale Waren und Öffnungszeiten bereitgestellt werden. Dies ermöglicht einen unkomplizierten, übersichtlichen und schnellen Überblick sowohl für die ansässige Bevölkerung als auch für potentielle Kunden aus anderen Räumen.

Menü